Montag, 06.07.2020
Corona - Regelung Spielbetrieb Erwachsene PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: WM   
Donnerstag, den 12. März 2020 um 10:46 Uhr

Stand 11.03.2020 Regelung zum Spielbetrieb Damen und Herren in Zeiten Corona-

Maßgabe:

Der Spielbetrieb wird nach WO/AB unter Maßgabe der Hygiene-Sicherheitsvorschriften fortgesetzt bis wir durch die zuständigen Gesundheitsämter/Kommunen/Landkreise entsprechend andere Vorgaben durch Sperrung von Sporthallen und dergleichen erhalten.

Dazu werden zusätzlich folgende Möglichkeiten außerhalb der WO/AB angeboten:

1) Spielverlegungen außerhalb der „2-Spieltages“-Frist können in beiderseitigem Einverständnis der Vereine durchgeführt werden

2) Bei Spielabsagen durch Vereine soll keine Geldstrafe ausgesprochen werden, jedoch die Wertung mit 0:9 bleibt aufrecht erhalten und bei dreimaligem „Nichtantreten“ wird man aktuell auch aus der Spielklasse gestrichen – hier müssen wir erst anders denken, wenn uns der Spielbetrieb durch die Schließung der Sportstätten nicht mehr möglich ist.

3) Die Bezirke sollen die Möglichkeit erhalten das Wochenende 25./26. April 2020 (eigentlich eine Woche nach dem letzten offiziellen Spieltag) als Ausweich-Reserve-Spieltag zu ermöglichen.

Hier Link zu Corona beim Verband

https://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/informationen-zum-umgang-mit-dem-corona-virus/


Ressortleiter Mannschaftssport Herren Hohenlohe

Werner Munz

Tel 07971 8889

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. März 2020 um 17:28 Uhr