Donnerstag, 19.04.2018
Mädchen, Verbandsklasse Nord, Sa., 14.04.2018, 13:30 Uhr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: J.H.   
Sonntag, den 08. April 2018 um 11:26 Uhr

VfR Altenmünster – TSV Vellberg

Hohenlohe-Derby der Mädchen im Blickpunkt

Auf überregionaler Ebene stehen sich die Mädchen-Tischtennisteams des VfR Altenmünster und des TSV Vellberg am Samstag, den 14. April um 13:30 Uhr in der Turn- und Festhalle von Altenmünster gegenüber. Dann biegen beide Mädchenteams zum vorletzten Punktspiel in der Verbandsklasse Nord und dem Hohenlohe-Derby im Blickpunkt auf die Zielgerade zum Ausklang der Saison 2017/18 ein.

Mädchen spielen in der höchsten Liga von Württemberg

Als die derzeit einzigen Teams aus Hohenlohe in der höchsten Jugendliga von Württemberg haben sich die Mädchen ganz hervorragend geschlagen und unsere Region mit ihrem positiven Auftreten super präsentiert. Beide Mannschaften haben mit dem Abstieg, bei neun Mannschaften und drei Absteigern vor dem Derby nichts mehr zu tun. Sondern das Gegenteil ist der Fall. Die VfR-Mädels stehen in ihrer zweiten Saison im Moment mit 19: 9 Punkten sogar auf einem starken dritten Platz.Die TSV-Mädels als Aufsteiger in die Saison gestartet, stehen überraschend gut, mit 16:12 Punkten auf einem tollen fünften Platz.

Mädchen-Tischtennis auf hohem Niveau

Ein Schlagabtausch mit temporeichen, rasanten, fesselnden und schönen Ballwechseln – auf Jugendtischtennis mit Qualität können sich die Besucher mit Sicherheit einstellen, wenn sie sich entschließen, einmal ein Mädchentischtennis-Match der Verbandsklasse „live“ zu erleben.
Die VfR-Mädels sind der leichte Favorit auf die zwei zu vergebenen Derby-Punkte, denn die TSV-Mädels mussten in der Vorrunde eine derbe 6:1 Niederlage verdauen. Da blies gleich am dritten Spieltag die raue Verbandsklassenluft mitten ins Gesicht. Danach hielten sie aber in jedem Spiel ordentlich dagegen und sind letztendlich in der Liga angekommen.

 

VfR und TSV Mädchen beim Hinspiel in Vellberg

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. April 2018 um 19:24 Uhr