Samstag, 20.10.2018
Berichte
Klasseneinteilung Jugend Rückrunde PDF Drucken E-Mail
Jugend
Geschrieben von: Pfänder, Thomas   
Samstag, den 17. Dezember 2016 um 15:39 Uhr

Beiliegend die Klasseneinteilung der Jugend für die Rückrunde.

Stand: 22. Dezember

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. Dezember 2016 um 07:58 Uhr
 
Hohenloher Damen sahnten kräftig ab PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Geschrieben von: Rehmann, Gerhard   
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 19:54 Uhr

Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen der Damen/Herren 2016

Hohenloher Damen sahnten kräftig ab

Das letzte Tischtennis-Highlight der Aktiven 2016, die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren der Leistungsklassen, wurde am 10./11. Dezember im südbadischen Gaggenau ausgespielt.

Die Hohenloher Vereine SV Westgartshausen, TSV Vellberg und TTC Gnadental repräsentierten unseren Bezirk in hervorragender Weise in den Damen-Konkurrenzen A (QTTR bis 1700), B (QTTR bis 1500) und C (QTTR bis 1300). Die Spielerinnen konnten mit feinen Leistungen aufwarten und knüpften nahtlos an die großen Erfolge der letzten Jahre an und feierten wieder Titel und Podestplätze.

Jessica Herrmann (SV Westgartshausen) gewann eindrucksvoll den Baden-Württembergischen Meistertitel in der Damen A-Klasse.
Jessica Herrmann und Eike Mühlbacher (SV Westgartshausen) belegten den dritten Platz im Doppelwettbewerb der Damen A.
Clara Nieto (TTC Gnadental) erspielte sich einen hervorragenden dritten Podestplatz im Einzel der Damen B.

Claudia Neumann-Winker (TSV Vellberg) und Karin Köhler (TTC Gnadental) feierten den Baden-Württembergischen Meistertitel im Doppel der Damen C-Klasse.
Claudia Neumann-Winker und Karin Köhler holten sich beide außerdem den dritten Platz in der Einzelkonkurrenz der Damen C.

Als zusätzlichen Bonus qualifizierten sich Jessica Herrmann (Damen A), Clara Nieto (Damen B), Claudia Neumann-Winker (Damen C) und Karin Köhler (Damen C) für die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen am 17./18. Juni 2017 im oberpfälzischen Nittenau (Bayern).

Hinzu kommen bei den Herren zwei erfreuliche Viertelfinalteilnahmen im Einzel des B-Feldes (QTTR bis 1800) durch Pascal Schweizer (SpVgg Gröningen-Satteldorf) und Florian Herrmann (SV Westgartshausen). Beide spielten sich couragiert durchs Turnier und haben mit dem gemeinsamen 5. Platz die Hoffnung auf einen Nachrückerplatz in Nittenau.

von: Jörg Hanselmann (TSV Vellberg)

Auf den Fotos (auch im Anhang): Claudia Neumann-Winker, Karin Köhler, Eike Mühlbacher, Jessica Herrmann (Fotos: Hanselmann)

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 20:12 Uhr
 
Siegerbilder Bezirksmeisterschaften Aktive und Senioren PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Geschrieben von: Rehmann, Gerhard   
Dienstag, den 29. November 2016 um 20:37 Uhr

In den Anhängen die Siegerfotos der diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren.

Der Bezirk bedankt sich ganz herzlich beim Ausrichter TTC Gnadental und der von dort gestellten Turnierleitung, die die Meisterschaften ganz hervorragend organisiert und durchgeführt haben.
Herzlicher Dank auch allen Teilnehmern für den tollen Sport, den sie geboten haben.
Bis zum nächsten Jahr

Gerhard Rehmann
-Bezirksvorsitzener
Tischtennisbezirk Hohenlohe-

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Dezember 2016 um 18:27 Uhr
 
BaWü-Quali Jugend PDF Drucken E-Mail
Jugend
Geschrieben von: Pfänder, Thomas   
Montag, den 28. November 2016 um 06:39 Uhr

Beiliegend die Ergebnisse der BaWü-Qualifikationsrangliste der Jugend.

Vergangenes Wochenende war die Halle in Metzingen Schauplatz des 9. Qualifikations-Ranglistenturnier für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend U15/U18 am 17./18. Dezember in Mosbach (Baden). Die Plätze 1-5 haben sich sicher für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften qualifiziert, zusätzlich gibt es je Konkurrenz noch 2 Nominierungsplätze.

Erfolgreich das Abschneiden der Hohenloher. In allen Altersklassen konnte ein Ticket für die BaWü erspielt werden: Paul Kilian (SC Buchenbach; U15) als Zweiter, Michelle Rosencker (VfR Altenmünster; U15) als Dritte, Clara Nieto (TTC Gnadental; U18) als Dritte und Moritz Kouril (SpVgg Satteldorf; U18) als Vierter sind in Mosbach mit dabei.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Clara Nieto.jpg)Clara Nieto.jpg[ ]476 Kb
Diese Datei herunterladen (Ergebnisse.pdf)Ergebnisse.pdf[ ]229 Kb
Diese Datei herunterladen (Moritz Kouril.jpg)Moritz Kouril.jpg[ ]496 Kb
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. November 2016 um 15:19 Uhr
 
Plastikbälle ab 01.07.2019 PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Geschrieben von: Munz, Werner   
Dienstag, den 22. November 2016 um 15:02 Uhr

Plastikbälle ab 2019/20 Pflicht!

Ja zur Einführung der Plastikballpflicht – ab 2019 auch für Spielklassen auf Bezirksebene

Das DTTB-Präsidium hatte einen Dringlichkeitsantrag zum verpflichtenden Einsatz von Plastikbällen eingereicht. Hintergrund ist vor allem der Hinweis der Tischtennis-Hersteller, zukünftig möglicherweise nicht mehr ausreichend Zelluloid-Bälle für einen flächendeckenden Einsatz zur Verfügung stellen zu können. Die Verbände standen einer schnellen Einführung der Plastikballfplicht mit Hinweis auf noch vorhandene Zelluloid-Ball-Vorräte der Vereine eher skeptisch gegenüber. Der beschlossene Kompromiss: Der Plastikball wird nur für die Bundesspielklassen, in diesem Fall dann auch für die Regional- und Oberligen, ab nächster Saison verpflichtend. Für alle anderen Ligen und Veranstaltungen wird der 1. Juli 2019 der Stichtag sein, ab dem keine Zelluloidbälle mehr eingesetzt werden dürfen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. November 2016 um 15:05 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 49