Sonntag, 16.12.2018

Kurzmeldung

!! Aktuell Mannschaftsmeldung !!
16.12.2018 - 22.12.2018
können die Mannschaftsmeldungen (Rückrundenaufstellungen) eingegeben werden; es sind die Vorgaben der gültigen WO zu beachten

Hohenloher Damen sahnten kräftig ab PDF Drucken E-Mail
Allgemein
Geschrieben von: Rehmann, Gerhard   
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 19:54 Uhr

Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen der Damen/Herren 2016

Hohenloher Damen sahnten kräftig ab

Das letzte Tischtennis-Highlight der Aktiven 2016, die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren der Leistungsklassen, wurde am 10./11. Dezember im südbadischen Gaggenau ausgespielt.

Die Hohenloher Vereine SV Westgartshausen, TSV Vellberg und TTC Gnadental repräsentierten unseren Bezirk in hervorragender Weise in den Damen-Konkurrenzen A (QTTR bis 1700), B (QTTR bis 1500) und C (QTTR bis 1300). Die Spielerinnen konnten mit feinen Leistungen aufwarten und knüpften nahtlos an die großen Erfolge der letzten Jahre an und feierten wieder Titel und Podestplätze.

Jessica Herrmann (SV Westgartshausen) gewann eindrucksvoll den Baden-Württembergischen Meistertitel in der Damen A-Klasse.
Jessica Herrmann und Eike Mühlbacher (SV Westgartshausen) belegten den dritten Platz im Doppelwettbewerb der Damen A.
Clara Nieto (TTC Gnadental) erspielte sich einen hervorragenden dritten Podestplatz im Einzel der Damen B.

Claudia Neumann-Winker (TSV Vellberg) und Karin Köhler (TTC Gnadental) feierten den Baden-Württembergischen Meistertitel im Doppel der Damen C-Klasse.
Claudia Neumann-Winker und Karin Köhler holten sich beide außerdem den dritten Platz in der Einzelkonkurrenz der Damen C.

Als zusätzlichen Bonus qualifizierten sich Jessica Herrmann (Damen A), Clara Nieto (Damen B), Claudia Neumann-Winker (Damen C) und Karin Köhler (Damen C) für die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen am 17./18. Juni 2017 im oberpfälzischen Nittenau (Bayern).

Hinzu kommen bei den Herren zwei erfreuliche Viertelfinalteilnahmen im Einzel des B-Feldes (QTTR bis 1800) durch Pascal Schweizer (SpVgg Gröningen-Satteldorf) und Florian Herrmann (SV Westgartshausen). Beide spielten sich couragiert durchs Turnier und haben mit dem gemeinsamen 5. Platz die Hoffnung auf einen Nachrückerplatz in Nittenau.

von: Jörg Hanselmann (TSV Vellberg)

Auf den Fotos (auch im Anhang): Claudia Neumann-Winker, Karin Köhler, Eike Mühlbacher, Jessica Herrmann (Fotos: Hanselmann)

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 20:12 Uhr